Blick in Praxis mit Benjamin Neideck Privatpraxis Benjamin Neideck
Benjamin Neideck - Porträt

Benjamin Neideck

Ich sehe mit den Händen!

... was Augen nicht erkennen.

Aufgrund meiner eingeschränkten Sehkraft ist mein Tastsinn stärker ausgeprägt.

Dabei fühle ich den genauen Ort, an dem die Beschwerden auftreten. Mit meinen sensiblen Händen spüre ich u.a. die Beschaffenheit Ihres Gewebes, den Zustand Ihrer Haut oder Bewegungs-Einschränkungen innerer Organe.

Ich kann mit den Händen sehen, wie und wo ich Ihnen helfen kann.

Die Graduierung zum Osteopathen habe ich im Oktober 2016 am AVT Collage für osteopathische Medizin erfolgreich abgeschlossen.

Daraufhin wurde ich Mitglied beim Deutschen Verband für osteopathische Medizin (DVOM) und somit werden die Kosten einer osteopathischen Behandlung teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen getragen. Ich empfehle Ihnen, sich vorab mit Ihrer Krankenkasse bezüglich einer Kostenübernahme von osteopathischen Behandlungen in Verbindung zu setzen.

Als Mitglied im DVOM kann Ihre Versicherung einsehen, dass ich die Ausbildung zum Osteopathen erfolgreich absolviert habe.

Mein Bestreben ist, eine gemeinsame Behandlungsstrategie zu entwickeln. Diese soll Ihnen helfen, Linderung für Ihre Beschwerden zu erreichen und dem Körper die Möglichkeit zur Selbstheilung zu geben.

Gerne nehme ich mir Zeit für Sie! Meine Osteopathie-Termine sind üblicherweise für eine Stunde terminiert. Somit kann ich eine individuelle und ganzheitliche Therapie gewährleisten.

Lebenslauf

Seit Oktober 2020 Heilpraktiker für Physiotherapie
Seit November 2018 Selbstständig.
Eröffnung meiner zweiten Praxis in Mannheim:
Praxis für Osteopathie und Physiotherapie (mit Kassen-Zulassung)
montags bis freitags
Seit Mai 2017 – Okt. 2018 Teil-Selbstständig in meiner Praxis in Landau:
Privatpraxis für Osteopathie und Physiotherapie
montags und freitags
Juni 2013 – Okt. 2018 Angestellt in Teilzeit in einer Praxis in Mannheim
2006 – 2013 Angestellt im Krankenhaus Bad Bergzabern mit den Schwerpunkten der konservativen Orthopädie/Schmerztherapie und Chirurgie
2003 – 2006 Ausbildung zum Physiotherapeuten in Neustadt an der Weinstraße
2000 – 2002 Ehrenamtliche Tätigkeit in Norddeutschland und Berlin